Freies Land

Ivo, wir zwei außerhalb des S-Bahn-Bereichs, wann hammer des schon a mal?!

An irgendwos glaum muaß der Mensch – früher war’s der liebe Gott, heit sans so Leid wia der Schneider …

Ivo, des heißt ‚ergibt keinen Sinn‘ – jetzt merk dir des a mol!

 

 

 

 

 

Advertisements

Im toten Winkel

Schon mal was vom sozialverträglichen Frühableben gehört?!

Es ist furchtbar, wenn man nichts am Horizont sieht, auf das man sich freuen kann, wenn es nur noch bergab geht, keine Hoffnung mehr in Sicht.

Ich hab andere Probleme als das schlechte Gewissen anderer Leute zu erleichtern – außerdem war ich besoffen!

 

 

 

 

 

Sonnenwende

Meine Freunde aus der Stadt, die bringen’s nicht – die saufen mehr als sie pflücken können!

Nimm’ dir a’ Beispiel am Zibärtle: in der Heimat verwurzelt und echt, trägt kei eigschleppte Krankheide un hält nach usse dgege!

Meine Bürokaffeemaschine wurde zur Terrorabwehr befördert, zusammen mit den meisten meiner Kollegen …

 

 

Familien

Doc, wir wollen doch Freunde bleiben, oder?!

Guck’ mal, da steht ein 88er Golf Cabrio; das nennt man auch Erdbeerkörbchen, wegen des Bügels, aber der dicke Onkel Freddy findet das gar nicht lustig, der passt da nämlich nicht rein …

Was glaubst du, wie gerne ich mal jemanden hätte, dem ich was von den Lippen ablesen könnte …

 

 

 

 

Ich töte niemand

Kucken Sie nich’ so tief in die Dinge rein, sonst kucken Sie zurück – und das will keiner!

Dummheit, die sich aufgerufen fühlt, ist unbesiegbar.

Ich weiß gar nicht, warum Sie so beleidigt kucken … Ich will weder Ihre Strafe verlängern, noch Ihre Mutter anrufen.